Ortskernmanagement Jesteburg

Den Ortskern Jesteburg stärken
Rolle des Ortskernmanagements

Den Ortskern stärken - Rolle des Ortskernmanagements

Die verschiedenen Akteure, die maßgeblich daran beteiligt sind die Entwicklungsziele der Gemeine zu erreichen und die von diesen auch profitieren, müssen gemeinsam an deren Erreichung arbeiten. Darunter sind Akteure aus der Wirtschaft, Gesellschaft, Verwaltung, Politik und interessierte Ortsbewohnerinnen und Ortsbewohner.

Genau an dieser Stelle soll das Ortskernmanagement als Schnittstelle fungieren. Es ist vor Ort präsent und nimmt die Aufgaben einer Wirtschaftsförderung und eines Ortskernmarketings wahr. Es sollen über zwei Jahre hinweg Kommunikations- und Arbeitsstrukturen geschaffen werden, die auch über den „Betreuungszeitraum“ hinweg funktionieren. Im Fokus der Arbeit des Ortskernmanagements stehen daher die Themen der Kommunikation unter den Akteuren vor Ort und einer Wirtschaftsförderung durch Beratung der Akteure und ein Ortskernmarketing. Im Fokus steht dabei das Leben in Jesteburg, die Kommunikation im Ort und die Planung und Durchführung von verschiedenen Aktionen, Events und Veranstaltungen zur Sicherung eines attraktiven Ortskerns.

Rolle des Ortskernmanagements