Ortskernmanagement Jesteburg
15. April 2019 | Presse
Ostern im Ortskern
Seit kurzem sorgen bunte Ostereier und Osterhasen für Osterstimmung im Jesteburger Ortskern. Hierfür haben sich die Kinder der vier Jesteburger Kindergärten in den letzten Wochen fleißig und mit viel Spaß gemeinsam mit ihren ErzieherInnen kreativ ausgetobt. Die Werke wurden im Ortskern im Bereich des Spethmann- und Niedersachsenplatzes aufgestellt bzw. aufgehängt. Das Ortskernmanagement wünscht im Namen aller Partner frohe Ostern!
20. Februar 2019 | Presse
Nach dem ersten halben Jahr zieht das Ortskernmanagement ein erstes Zwischenfazit und stellt die ersten Ergebnisse vor. Nach eine Phase der intensiven Beteiligung und des Netzwerkens im Ort und mit reger Beteiligung am Aktionsstand beim Dorffest war CIMA im August 2018 öffentlich gestartet. Etwa 250 Personen nahmen damals an der Onlinebefragung zum Jesteburger Ortskern auf der eigens eingerichteten Webseite (www.jesteburg-im-kern.de) teil oder gaben die ausgefüllten Fragebögen zurück. Eine wesentliche Erkenntnis aus dieser ersten Projektphase ist, dass der Jesteburger Ortskern aktuell nicht klar genug erkennbar ist. Es fehle unter anderem an zentralen Plätzen mit erlebbarer Aufenthaltsqualität.
27. August 2018 | Presse
Die Städtebaufördermittel ermöglichen den Teilnehmenden Städten und Gemeinden ihre Ortskerne attraktiv zu gestalten, brachliegende Flächen zu aktivieren, Grün- und Freiflächen zu schaffen sowie für eine zentrale Versorgung in ländlichen Gebieten zu sorgen. Auch der Umwelt- und Klimaschutz, die biologische Vielfalt und der soziale Zusammenhalt spielen eine Rolle. Für den Jesteburger Ortskern stehen nun 800.000 Euro Fördermittel zur Verfügung. Es sollen unter anderem Maßnahmen, wie die Umgestaltung des Bossardplatzes und der Straße zum Spritzenhaus, die Aufwertung der Parkplatzsituation und die verkehrliche Verbesserung in der Straße Sandbarg und im Kreuzungsbereich Hauptstraße, sowie die Modernisierung ortsbildprägender Gebäude realisiert werden. Insgesamt liegen die Kosten inklusive des Eigenanteils der Gemeinde bei rund 1,2 Millionen Euro.
19. August 2018 | Presse
Im Jesteburger Ortskern wird sich in den nächsten Jahren einiges wandeln: Nachdem das Dorf erfolgreich in das Städtebauförderprogramm "Aktive Stadt- und Ortsteilzentren" des Bundes und der Länder aufgenommen wurde, wird das Ortskern-Management Jesteburg, ausgeführt durch die Lübecker CIMA Beratung + Management GmbH, den Entwicklungsprozess in den nächsten Monaten aktiv begleiten.